Schlagwort-Archive: Luca Berg

Dies und Jenes

WĂ€hrend ich es mir in den letzten beiden Wochen grĂ¶ĂŸtenteils auf der Couch bequem gemacht habe, hat sich die Welt natĂŒrlich trotzdem weiter gedreht und mir sind ein paar Dinge im Kopf geblieben, welche ich hier kurz anschneiden möchte.

Olympiaqualifikation der Snowboardcrosser

Kurz vor Weihnachten fand noch einmal ein SBX Weltcup in Lake Louise statt. Da ich selber auf der Piste unterwegs war konnte ich das Geschehen nicht live verfolgen, war aber sehr freudig ĂŒberrascht als ich am Abend auf der FIS-Homepage die Ergebnisse begutachtet habe. Konstantin Schad fĂ€hrt auf den zweiten Platz, Paul und Luca Berg werden  FĂŒnfter bzw. Achte und haben damit die nationale Olympiaqualifikationsnorm (Was ein Wort…) erfĂŒllt. *Thumbs up!

sbx wc podium lake louise

Men’s podium at SBX World Cup Lake Louise with Schad in second, Hughes in first and Deibold in third – Arden Shibley / @SnarePhoto

Fehlen jetzt nur noch David Speiser und Andreas Fischle und dann wĂ€re das schonmal geklĂ€rt. Ein paar Möglichkeiten haben die Beiden ja noch unter anderem am 10 und 11. in Vallnord-ArcalĂ­s (AND). Also „Auf gehts!“.

Wetter scheiße, Schnee scheiße, zuviele Menschen

Diese Beschreibung trifft das Snowboarden in diesen Weihnachtsferien ganz gut. Bis zum 23.12 kann man noch wunderbar Fahren gehen, auch in den nĂ€herliegenden Gebieten, aber nach Weihnachten ist es nur noch eine Katastrophe. Ich war am 23.12 in KitzbĂŒhel – traumhaft – und am 29 und 30.12 auf der Steinplatte – meh… Wie auch im letzten Jahr hat es so gut wie nicht mehr geschneit seit November, das Wetter war zumindest am 29 eher bescheiden und man schiebt sich mit gefĂŒhlten Drölfzig Millionen anderen Menschen die Piste runter. FĂŒr mich als Student stelle ich damit wiederholt fest, dass es sich einfach nicht lohnt wĂ€hrend der Ferienzeit Snowboarden zu gehen und ich mir das Geld und die Energie lieber fĂŒr die Zeit danach aufhebe. Immerhin war am 30.12 das Wetter mal Bombe und hat somit noch einen recht versöhnlichen Jahresabschluss geboten.